Eigenentwicklungen, Ideenbau

Unsere Begeisterung für den Werkstoff Holz kennt keine Grenzen und keinen Feierabend. Wenn wir uns eine Form in den Kopf gesetzt haben, dann wollen wir sie auch umsetzen. Die Eigenentwicklungen, Prototypen und Liebhaberstücke, die dabei entstehen, sprechen für sich. Ein gelungenes Beispiel dafür ist das sogenannte Zollinger-Dach auf dem Geys’schen Firmengelände. Aus rund 800 Schrauben und 428 identischen Holzteilen entstand eine leichte und dennoch stabile Konstruktion.

 

Neugierig? Besuchen Sie auch unseren Blog.